full
border
#666666
http://ottoneuhoff.de/wp-content/themes/smartbox-installable/
http://ottoneuhoff.de/
#26ade4
style1

Wirtschaftsförderung

Von Nichts kommt Nichts!

wirtschaftsfoerderung

Die B 42 mit dem Blick auf das Siebengebirge. Foto: Tiberius

##

–  Der Anspruch unserer Stadt als „Tagungs- und Kongress-Stadt“ wird derzeit durch den beschlossen Umzug des Katholisch-Sozialen-Instituts nach Siegburg und der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) im Uhlhof nach Bonn gefährdet.

–  Der bevorstehende Umzug der TX-Logistic (TX-L) nach Troisdorf- Spich bedeutet einen weiteren schmerzlichen Verlust an Arbeitsplätzen und Gewerbesteuern.

–  Seit längerem werden Gewerbeflächen am Heideweg und im Lohfeld nicht genutzt.

Bestandspflege darf nicht weiter vernachlässigt werden. Der Bürgermeister muss die Bedürfnisse der Unternehmen am Standort Bad Honnef kennen und lange vor irgendwelchen Beschlüssen wissen, ob ein Standortwechsel überlegt wird. Wirtschaftsförderung ist Chefsache.

 

Für die beiden Veranstaltungs- und Bildungsstätten, aber auch die leerstehenden Gewerbebauten am Heideweg und in der Lohfelderstraße müssen wir eigene Nutzungs­möglich­keiten eruieren und in Zusammen­arbeit mit den Eigen­tümern der Liegen­schaften und potentiellen Investoren konkretisieren.

 

Bad Honnef hat eine gute Substanz an Unter­nehmen und eine außergewöhnlich aktive Gemeinschaft von Geschäfts­leuten, die in der Centrum e.V. organisiert sind. Die vier Stadtfeste sind nicht nur kulturelle Höhepunkte im Jahres­kalender der Stadt. Sie bedeuten auch, dass die Stadt Kaufkraft und Attraktivität für Unternehmen und Einwohner gewinnt. Das verdient besondere Anerkennung und sollte als Teil der Stadt­entwicklung unterstützt werden.

GUTE SUBSTANZ
INFRASTRUKTUR
STADTFESTE
TAGUNGEN UND KONGRESSE
BESTANDSPFLEGE
ZUKUNFTSORIENTIERTE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
UNTERSTÜTZUNG VON UNTERNEHMENSANSIEDELUNG
AKTIVE VERMITTLUNG

Mein Standpunkt:

Ich stehe deshalb persönlich für eine proaktive Wirtschafts­förderung mit einem Konzept für Bestands­pflege und Neu­ansied­lung von Unternehmen. Wirtschafts­förderung ist Chefsache.

default
Beiträge laden ...
none
#6E787E
on
fadeInDown
loading
#6E787E
off